Tag: Horror

Mai 09

Harbinger Down: handgemachter Horror // NECAs neue Freddy Krueger Figuren

Heute haben wir gleich zwei interessante Themen aus dem Bereich Film und Figuren, um ein wenig für den beitragsfreien April zu kompensieren, also, ab die Post: Wie ihr sicher wisst, bin ich ein großer Fan praktischer Special-Effects und auch wenn der Computer und die CGI-Effekte sicherlich die Tür zu ungegrenzten Möglichkeiten eingetreten haben, fehlt Ihnen …

Weiter lesen »

Feb 17

TANZ DER TEUFEL

Wir schauen uns noch einmal einen der besten Low-Budget-Filme aller Zeiten an:
Das Necronomicon, geschrieben in menschlichem Blut und gebunden in menschlichem Fleisch, ist eine Sammlung von Beschwörungsformeln, ein verbotenes Buch, mit dem der Legende nach Tote und Dämonen ins Leben gerufen werden können. Bald schon beginnen dämonische Mächte Besitz von Ashs Freunden zu ergreifen und einer nach dem anderen verwandelt sich in eine dämonische Kreatur. Wird Ash die Nacht überleben?

Apr 22

Keita Amemiya: monsters and heroes are his trade! (Teil 2 von 2)

Wir sind zurück bei unserem famosen Keita Ameiya Doublefeature und werfen einen Blick auf die Filme und Serien, mit der uns die Tokusatsu-Legende nach 1994 beglückt hat. Also anschnallen und durchatmen! Falls Ihr den ersten Teil diesen kleinen Specials noch nicht gelesen habt, dann fangt doch einfach hier an!)

1995 setzte Amemiya seinen revolutionären Reboot klassischer „Toku“-Helden fort. Nachdem er ja ein Jahr zuvor bereits mit „Kamen Rider ZO“ dem altbekannten Grashüpfer einen neuen, düsteren Anstrich verpasst hatte, ging es mit dem Nachfolge-Feature „Jinzo Ningen Hakaider“ nochmal so richtig ans Eingemachte.

Jan 14

„Das Raubtier“ – Die Anfänge und Wurzeln des Predator!

Der Predator (c) 20th Century Fox

Eines der bekanntesten Filmmonster der neueren Kinogeschichte ist zweifelsohne der „Predator„, ein Ausserirdischer, der seinen ersten Auftritt 1987 in John McTiernan’s gleichnamigen Film hatte. Dass der Predator nach fast 25 Jahren noch immer so beliebt und vor allem berüchtigt ist, liegt zum einen in der Qualität des ersten Films, der sein Monster damals zur Legende …

Weiter lesen »

Dez 14

John Carpenter: Creature Features!

Es gibt Franchisen und Filme, zu denen es so wahnsinnig viel Sammelgut gibt, daß es jeden, der sich wirklich als Komplettist versteht, glatt in die geschlossene Anstalt treiben könnte. Pech gehabt! Viel abgefahrener ist es sowieso, die ausgestossenen, die Underdogs und natürlich die Klassiker zu sammeln, die wirklich schwer zu kriegen sind!

Weiter lesen »