Sammelkarten
Hersteller

Force of Will - Alice Wie alles begann 2 - Booster Display (DE)

54.90 EUR
Inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versand
Sofort lieferbar

Lieferung zwischen
Dienstag, 02.06. und Donnerstag, 04.06.
bei heutigem Zahlungseingang.
Booster Display Edition Serie Zwei: "Alice - Wie alles begann" zum Sammelkartenspiel Force of Will in Deutsch.
  • Die versiegelte Box enthält 20 Booster a 10 zufälligen Sammelkarten.
  • Ursprung-Zyklus 2


Features von Alice - Wie alles begann Zwei:

Ein unschuldiges kleines Mädchen, das bei den Bestien und Tieren im Wald von Sissei aufwächst. Eine mysteriöse Magierin mit Ambitionen zur Weltherrschaft. Zwei ungleiche Schicksale auf dem Weg zum Thron - ein neues Kapitel...

"Alice - Wie alles begann" Teil 2, das zweite Set im Ursprung-Zyklus, führt uns zurück nach Attoraktia und erzählt dort die Vorgeschichte des beliebten Alice-Zyklus. Dabei gibt es nicht nur ein Wiedersehen mit vielen beliebten und/oder berüchtigten Charakteren, nein, es wird auch so manche heiß diskutierte Frage endlich geklärt werden...

Jedes der ersten beiden Sets im Ursprung-Zyklus besteht dabei aus zwei Starterdecks und einem Boosterset, Set 3 und 4 dann nur aus einem Boosterset, es warten daher im Ursprung-Zyklus insgesamt vier Starterdecks und vier Boostersets auf Spieler und Sammler.


"Alice - Wie alles begann" Teil 2 setzt den neuen Abschnitt im Force of Will TCG fort, einschließlich Spielmechaniken und der Neuinterpretation des beliebten Kartentyps Insignie:

  • Neu in diesem Zyklus ist die sogenannte Fremdenlegion, ein zusätzliches Deck, welches nur Herrschern mit der Fähigkeit [Beschwörungsmacht] X zur Verfügung steht. X bestimmt dann die exakte Anzahl der Fremdwelt-Resonatoren, die jeweils in der Fremdenlegion des Herrschers enthalten sind, wobei von jeder Karte, unterschieden durch den Kartennamen, nur maximal zwei Exemplare enthalten sein dürfen. Fremdwelt-Resonatoren sind spezielle Karten mit einem eigenständigen Kartenrahmen, welche nicht im normalen Deck des Spielers enthalten sein dürfen, sondern nur in der Fremdenlegion. Bestimmte Karteneffekte können dann Fremdwelt-Resonatoren aus der Fremdenlegion auf die Hand des Spielers oder sogar direkt auf das Spielfeld bewegen. Aus der Hand (oder ggf. dem Friedhof oder dem Nirgendwo) dürfen Fremdwelt-Resonatoren auch ganz regulär ausgespielt werden.
     
  • Im neuen Zyklus gibt es natürlich auch neue Schlüsselwortfähigkeiten wie [Beschwörungsmacht] und [Mythisches Machtobjekt].


Für dieses neue Boosterset gilt außerdem:

  • Die Setgröße wurde im Vergleich zum Neu-Walhalla-Zyklus wieder etwas reduziert und zwar auf etwas mehr als 60 Karten.
     
  • Gleichzeitig wurde auch die Displaygröße reduziert, im Ursprung-Zyklus enthalten Boosterdisplays statt 36 Boostern jetzt 20 Booster.
     
  • Außerdem wurde das Seltenheitssystem ein wenig entschlackt und bietet anstelle der vier Seltenheitsstufen C, U, R und SR jetzt nur noch die drei Stufen N, R und SR.
Altersempfehlung: 13+
Achtung: Nicht geeignet für Kinder unter 36 Monaten. Enthält verschluckbare Kleinteile. Erstickungsgefahr!
Ähnliche Artikel finden (Klick-Tags)
Force of Will Ursprung-Zyklus Wie alles begann
Forenlink
HTML-Link
Weitere Informationen auf der Herstellerpage.
Produkt 3 von 13 in der Kategorie Force of Will